Zu meiner Person

Von Beruf bin ich Heilpraktiker, Buchautor, Psychotherapeut (HpG), Gepr. Psychologischer Berater (SPH)* und habe zusätzlich eine mehrjährige psychotherapeutische Ausbildung )* absolviert. Außerdem besitze ich die Qualifikation als Kognitiver Verhaltenstherapeut.
Aufgrund meines früheren Berufes als Medizinjournalist leite ich heute noch die Redaktion der biochemischen Zeitschrift Weg zur Gesundheit.

Im In- und Ausland engagiere ich mich als Referent und Ausbilder zum Thema Schüßler-Salze. Über zehn Jahre lang leitete ich den Landesverband Süden im Biochemischen Bund Deutschlands e.V. (BBD) und war während dieser Zeit Aufsichtsrat der ehemaligen Psychosomatischen Klinik Dr. Schüßler in Hahnenklee/Goslar.
Von 1992 bis 2003  führte ich den Verein für Homöopathie & Biochemie Tuttlingen-Rottweil. Heute bin ich Fachbeirat und Pressesprecher im BBD.

Neben meinem Engagement für die Biochemie nach Dr. Schüßler war ich viele Jahre lang bis Ende 2014 als Referent für die Regena-Akademie Konstanz/Luzern sowie als Fachbeirat in der Redaktion der REGENA-Nachrichten tätig. Heute übe ich noch das Amt als Vorstandsvorsitzender des Vereins für Komplexmittelhomöopathie, München, aus.

 

Ich bin außerdem ordentliches Mitglied folgender Verbände:
•    Biochemischer Bund Deutschlands e.V., Dormagen
•    Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V. (FDH) - Bundesland Bayern/München
•    Internationale Gesellschaft  Hildegard von Bingen e.V. - Engelberg/Schweiz
•    Bund der Freunde Hildegards St. Georgen im Attergau/Österreich
•    Forum Via Sanitas - ordentlicher Förderer, Salzburg/Österreich
•    Medizinische Gesellschaft Mikroimmuntherapie, Wien/Österreich

 
Seit 2007 bin ich Dozent im Rahmen der Weiterbildung "Naturheilverfahren" für die Bayerische Landesapothekerkammer (Lehrtätigkeit zur Weiterbildung im Bereich Homöopathie und Naturheilverfahren). Außerdem Referent für Fachvorträge zum Thema Biochemie in Kooperation mit der Apothekerkammer Österreich.

 

)* Abschlussarbeit: Nutritive Determinanten bei ausgewählten psychischen Erkrankungen
)* Abschlussarbeit: Rational-Emotive und Kognitive Therapie bei Depressionen